Startseite
23.11.2017 | Wissenschaft

Oecotrophica-Preis 2018: Jetzt bewerben!

BLL stiftet VDOE-Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs
Die Bewerbungsfrist für den Oecotrophica-Preis 2018 des VDOE läuft. Bis zum 31. Januar können sich Studierende und Absolventen mit ihren Abschlussarbeiten bewerben. Stifter des Preises ist der BLL.

Studierende und Absolventen der Studiengänge Oecotrophologie, Ernährungs-, Lebensmittel- und Haushaltswissenschaften können sich noch bis zum 31. Januar 2018 mit ihren Abschlussarbeiten für den Oecotrophica-Preis 2018 des BerufsVerbandes Oecotrophologie e.V. (VDOE) bewerben. Angenommen werden wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen Ernährungsverhaltens-/Konsumforschung und Humanernährung.

„Wir möchten auch in diesem Jahr wieder viele junge Kollegen ermutigen, sich zu bewerben“, sagt Dr. Elvira Krebs, Geschäftsführerin des VDOE, „denn eine Auszeichnung kann sehr förderlich für die Karriere sein.“

Preise für beste Master- und Doktor-Arbeit


Für jeden Bereich bewertet ein wissenschaftliches Kuratorium die Bewerbungen und einigt sich auf die Gewinner. Die beste Master-Arbeit wird mit je 750 EUR prämiert und für die jeweils beste Doktorarbeit werden 1.750 EUR vergeben. Stifter des Oecotrophica-Preises ist der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL).

Die Ausschreibungsunterlagen und das Bewerbungsformular stehen online unter:


Neue Kuratoriumsmitglieder


Die Kuratorien sind für das Jahr 2018 zum Teil neu besetzt:

  • Im Bereich Humanernährung beurteilt neben Prof. Dr. Heiner Boeing, Universität Potsdam, und Prof. Dr. Helmut Heseker, Universität Paderborn, in diesem Jahr erstmals Prof. Dr. Ute Nöthlings, Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität, die eingereichten Arbeiten.
  • Für den Bereich Ernährungsverhaltens- und Konsumforschung gibt es gleich zwei neue Personalien: Neu hinzugekommen sind Prof. Dr. Christel Rademacher, Hochschule Niederrhein, und PD Dr. Thomas Ellrott, Georg-August-Universität Göttingen. Prof. Dr. Christine Brombach, Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaft, steht 2018 für das Kuratorium erneut zur Verfügung.

Oecotrophica-Preis


Mit dem Oecotrophica-Preis engagiert sich der VDOE bereits seit 1996 für den wissenschaftlichen Nachwuchs. 2013 hat erstmals der BLL die finanzielle Förderung des Preises übernommen.
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Unerwünschte Stoffe, Wissenschaft
    MCPD- und Glycidyl-Fettsäureester: Wichtige Meilensteine zur Minimierung erreicht
    Erstes international ausgerichtetes Symposium in Berlin
  • Wissenschaft
    Oecotrophica-Preis 2017: Das sind die Preisträgerinnen und ihre Arbeiten
    Herausragende Abschlussarbeiten zur Ernährung von Kleinkindern, Senioren und Krebspatienten ausgezeichnet
  • Wissenschaft
    Schlank im Schlaf?
    Studie zeigt Zusammenhang von Schlafdauer und BMI
  • Ernährung, Wissenschaft
    Freispruch für süße Sünden?
    Metastudie zu Süßwarenkonsum und Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen
  • Ernährung, Wissenschaft
    Wieviel Salz darf es sein?
    Gepoolte Analyse zu Salzkonsum und Bluthochdruck

Aktuell

  • Verbraucher

    International Tea Day: Weltweit größte Teetrinker nicht in England

    International Tea Day: Weltweit größte Teetrinker nicht in England Am 15. Dezember feiert die Welt den Tee. Und der weltweit Erstplatzierte ist nicht England, sondern findet sich deutlich näher.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Job-Stress vor Weihnachten: Das können Sie tun

    Job-Stress vor Weihnachten: Das können Sie tun Knapp ein Fünftel der Deutschen fühlt sich in der Vorweihnachtszeit im Beruf gestresst, so eine repräsentative Umfrage. Was in dieser Situation hilfreich ist, zeigen wir hier.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel. Deshalb unterliegen sie den umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen, die für alle Lebensmittel gelten.
    Mehr ...

Meistempfohlen

  • Was war da los beim Spiegel? – Unser Leserbrief zum Artikel „So schmeckt die Zukunft“

    Der Artikel von Spiegel-Autor Jörg Blech verletzt elementare Grundsätze journalistischer Standards. BLL-HGF Christoph Minhoff hat dem Magazin einen Leserbrief gesendet, den wir hier in voller Länge veröffentlichen.
    Mehr ...
  • 62
  • Kontaminanten

    Infografik: Was ist Acrylamid?

    Wie und wo entsteht Acrylamid? Wie können Verbraucher ihre Aufnahme senken? Die Infografik des BLL gibt einen Überblick.
    Mehr ...
  • 18
  • 15
  • Nahrungsergänzung

    Gesundheitssystem: Einsparungen in Höhe von einer Milliarde Euro möglich

    Eine breitere Verwendung von NEM mit Calcium und Vitamin D könnte dazu beitragen, allein in Deutschland über 1 Mrd. Euro durch Vermeidung osteoporosebedingter Knochenbrüche einzusparen – pro Jahr.
    Mehr ...
  • 25
  • 3

Presse & Politik Presse & Politik

  • Pressemitteilung

    Acrylamid – Tipps für Verbraucher zur Vermeidung

    Zur Aufklärung über die Entstehung und Vermeidung von Acrylamid hat der BLL sein Informationsangebot mit einem Fragen- und Antworten-Katalog und einer anschaulichen Informationsgrafik erweitert.
    Mehr ...
  • Pressemitteilung

    Mineralölrückstände in Lebensmitteln – Wirtschaft minimiert erfolgreich

    Pressemitteilung anläßlich des 17. Verbraucherschutzforums des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zum Thema „Mineralöl im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes“.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 19.01.2018 - 28.01.2018

    Internationale Grüne Woche 2018: „Wie schmeckt die Zukunft?“

    Wer wissen will, wie die Zukunft schmeckt, besucht den Gemeinschaftsstand der Lebensmittelwirtschaft von BLL und BVE auf der Internationalen Grünen Woche 2018.
    Mehr ...
  • 08/03/2018 - 09/03/2018

    European Food Supplements-Conference 2018

    The European Conference “Food Supplements in Europe – Opportunities for consumer health” will take place on 8 and 9 March 2018 in Berlin.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Engagement der Lebensmittelbranche

    Engagement der Lebensmittelbranche Informations-angebote unserer Mitglieder für einen gesunden Lebensstil.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Verpackungs-angaben (z. B. Zutaten, MHD, Menge)
    Download PDF
  • Unsere Lebensmittelwirtschaft - eine starke Kraft für Deutschland

    Unsere Lebensmittelwirtschaft - eine starke Kraft für Deutschland Aktuelle Eckdaten der Branche.
    Download PDF
  • Die wichtigsten Aspekte der Lebensmittelsicherheit

    Die wichtigsten Aspekte der Lebensmittelsicherheit Die Lebensmittel-sicherheit umfasst die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Lebensmitteln. ...
    Download PDF
  • Flyer Mindest-haltbarkeitsdatum

    Flyer Mindest-haltbarkeitsdatum Zehn Fragen und Antworten rund um die Datumsangabe.
    Download PDF

Studien Studien

  • Wissenschaft

    Schlank im Schlaf?

    Schlank im Schlaf? Diese britische Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Schlafdauer und BMI.
    Mehr ...